WohnBaugesellschaft Ebersberg gemeinsames KommunalUnternehmen (WBEgKU) WohnBaugesellschaft Ebersberg gemeinsames KommunalUnternehmen (WBEgKU)

Projekte

Einweihung der Wohnanlage in der Kapellenstraße in Grafing

In Grafing hat die Wohnbaugesellschaft Ebersberg (WBE gKU) das erste Wohnobjekt mit 21 Wohnungen errichtet. Informationen zu diesem und weiteren Projekten finden Sie unter den folgenden Reitern.

Erstes Objekt - Grafing Kapellenstraße

Ganz nach Plan hat die neue Wohnbaugesellschaft Ebersberg (WBE) ihr erstes Objekt fertiggestellt. Am Samstag, 14. April 2018 wurde die neu erbaute Wohnanlage in der Kapellenstraße 4 in Grafing eingeweiht. Anfang des Monats sind die ersten Mieter in das Mehrfamilienhaus eingezogen. Insgesamt 21 kostengünstige Wohnungen konnte die WBE in sehr kurzer Zeit errichten. Seit der Gründung des gemeinsamen Kommunalunternehmens durch den Landkreis Ebersberg und die Stadt Grafing zum Januar 2017 sind gerade einmal fünfzehn Monate vergangen.

Zahlen, Daten, Fakten zum ersten Projekt der Wohnbaugesellschaft Ebersberg:

21 Wohnungen: 12 Wohnungen mit 27 qm Wohnfläche (229,50 € kalt)

                                 6 Wohnungen mit 50 qm Wohnfläche (425,-- € kalt)

                                 1 Wohnung mit 60 qm Wohnfläche (510,-- € kalt)

                                 2 Wohnungen für Obdachlose (101 qm und 117 qm)

                                   Mit Unterbringungsmöglichkeit für bis zu 16
                                   Obdachlose

Nebenkosten: 2 € / qm

Realisierung mit Generalübernehmer, d.h., ein Auftragnehmer, der von der Architektenleistung bis zur schlüsselfertigen Übergabe alle Leistungen erbringt

Baukosten: 2,5 Mio €

Zuschuss nach KommWFP (2. Säule):
30 % von Baukosten und Bodenrichtwert des Grundstücks, insg. 1.170.300 €

Zinsverbilligtes Darlehen (0,5 %): 1.330.700 €

Moosach

Die Gemeinde Moosach ist am 24.07.2017 der WBE gKU beigetreten. Auf der Fl.Nr. 78/5 der Gemarkung Moosach  in  der Gertrud-van-Calker-Straße werden 6 – 8 Wohnungen errichtet. Baubeginn wird noch 2018 sein.

Anfrage
im Auftrag des Technischen Vorstands Klaus Beslmüller

WBEgKU Ebersberg
WohnBaugesellschaft Ebersberg gemeinsames KommunalUnternehmen
http://www.wbegku-ebersberg.de

zur Teilnahme
an einem kooperativen ( freihändigen ) Vergabeverfahren Teilnehmer ( geplant ) :   3 - 5 Firmen  (Bearbeitungsvergütung je Teilnehmer 5.000 EUR )

als Generalübernehmer  ( Planung und Errichtung )
für die bezugsfertige Errichtung eines
Mehrfamilien-Wohngebäudes ( ca. 8 Wohnungen ) mit Tiefgarage in Moosach  b. Grafing ( Landkreis Ebersberg )
Ausführung geplant im Jahr 2019

U (TG) + E + 1 + D / ausgebautes Dachgeschoss
ca. 950 qm BGF  Brutto-Grundfläche
ca. 450 qm WF  Wohnfläche
ca. 18 m x 11 m ( + ca. 3 m Laubengang )

Klaus Beslmüller, Dipl. Ing. Architekt
Technischer Vorstand

Wohnbaugesellschaft Ebersberg
gemeinsames Kommunalunternehmen

Büro Grafing
Vazaninistraße 13, 85567 Grafing
08092 - 3 205 405 Tel
08092 - 850 917 Fax
www.wbegku.de

Anzing

Die Gemeinde Anzing wird demnächst der WBE gKU beitreten. Dieses Projekt ist besonders interessant, weil die WBE bereits im Bebauungsplanverfahren mitwirken kann und damit von Anfang an für flächeneffizientes Bauen eintreten kann.

Personalwohnbauten an der Kreisklinik

Der Kreistag des Landkreises Ebersberg hat am 18.3.2019 beschlossen, mit der Errichtung von 100 Personalwohnungen für Klinikmitarbeiter die Wohnbaugesellschaft Ebersberg gKU zu beauftragen. Die Umsetzung wird abschnittsweise erfolgen. Herausforderung wird die gleichzeitige Errichtung von 200 Stellplätzen für Zwecke der Wohnungen und der Kreisklinik sein. Baubeginn für das erste Haus soll 2020 sein.

Alle aufklappen